An guten Tagen bin ich, Heike Eva, Jahrgang 1964

Heike vor dem "Alten Schweden" an der Elbe
… an der Elbe, hier vor dem „Alten Schweden“

München war gut zu mir – doch als ich 2018 nach 30 Jahren Frauen-Luxusmagazin-Business der Liebe wegen nach Hamburg zog, fühlte ich mich als Nordlicht endlich (wieder) zu Hause. Und nachdem ich mich eingroovte in meinem Leben am Fluss in der schönsten Stadt der Welt, suchte ich eine neue Betätigung. Ich verspürte Lust, ein anderes Format auszuprobieren mit Inhalten, die zu meinem besten Leben mit 50+ passen. Nach wie vor genieße ich die Haptik eines anspruchsvoll produzierten Printmagazins, begeistere mich aber inzwischen auch für das digitale Publizieren. Mal sehen, wie sich das hier so entwickelt … Echt schön, dass wir uns hier auf meinem Blog an guten Tagen treffen!